„Der Medienhof ist mein zweites Zuhause“

Im Januar hört ihr Riemas Geschichte. Ihre Eltern sind aus Palästina direkt in den Wedding gezogen, wo sie bis heute gerne lebt. Trotzdem hat Riema sich entschieden, auf eine Schule in Charlottenburg zu wechseln. Im Interview erzählt sie von zwei unterschiedlichen Welten, den Stress vor dem Abitur und was sie motiviert.

Advertisements